Berlin-Neukölln – 1 Toter

09.02.2014, illegale Schusswaffe, Link zur Meldung auf BILD Online: [...] „Es riecht sehr nach organisierter Kriminalität“, sagte ein Polizeisprecher zu dem Fall. [...] Mehr als fünf Kugeln trafen den Mann. Vermutlich aus einem Revolver abgeschossen. Mindestens eine traf den Kopf weiterlesen

Münster – 1 Tote

03.01.2014, illegale Schusswaffe, Link zur Meldung auf Osnabrücker Zeitung [...] „In dem Gespräch berichtete sie von weiteren Anrufen, die schon seit mehreren Wochen von dem Mann gemacht wurden. Zudem erwähnte sie beiläufig, dass er eine Waffe besitze.“ Die Frage der weiterlesen

Frankfurt am Main – 2 Tote

24.01.2014, Illegale Schusswaffe, Link zur Meldung auf Welt Online [...] Der mutmaßliche Täter ist kurz nach der Tat festgenommen worden. Er soll laut “Bild” ein 47 Jahre alter Mann afghanischer Herkunft sein, der in Eschborn wohnt. Nach ersten Ermittlungen der weiterlesen

Finito

Finito, Schluss, Ende, Aus. Ich habe keine Lust mehr. Technische Probleme lassen sich lösen, juristische Angelegenheiten klärt meine befreundete Kanzlei, Anfeindungen und Drohungen von “Pazifisten”, Weltverbesserern oder anderen linksgrünen Bessermenschen interessieren mich einen Scheiß. A b e r …. Ich weiterlesen

Juli 2013 – ermordet OHNE Sportschützen Teil II

Ich hatte in den letzten Tagen ein wenig Zeit und recherchierte in einem Fall von Mitte Juli, der mir etwas merkwürdig vorkam. Es ging um den erschossenen Familienvater aus Wilflingen, der von seinem türkischen Nachbarn quasi “hingerichtet” worden war (O-Ton weiterlesen

Juli 2013 – ermordet OHNE Sportschützen

Mein Blogkollege vom meinungsterror hat es in einem aktuellen Beitrag sehr treffend formuliert (“Übel, übler, Sportschütze!“). Die auf meinem Blog aufgelisteten Taten von Mord und Totschlag, bei denen keine legale Schusswaffe als Tatwerkzeug diente, verschwinden meistens wenig bemerkt im Orkus weiterlesen

Junimo… was?

“Es ist vorbei …bei …bei Junimond….” Nein, vorbei ist es sicherlich nicht. Auch wenn die o.g. Zeilen aus der Feder des unvergesslichen Rio Reiser uns dies vermuten lassen könnten. Im Gegenteil: JunimoRd! 01.06.2013, Verden, Mann in eigener Wohnung getötet, Tatwaffe: weiterlesen

Mai 2013 – Weiter im Takt!

Wie versprochen, nach dem Absetzen eines Lebenszeichens auf diesem Blog, geht es nun weiter. Ich will heute auf jeden Fall den Mai abschliessen. Beginnen werde ich in Leipzig, wo am Pfingstwochenende ein Mann erschossen wurde. Seine Leiche entdeckte ein Fahrer weiterlesen