19.4.2018 Sinsheim, eine Tote

Eine 27-jährige Fussgängerin die bei Grün eine Strasse überquerte wurde vom PKW einer 84-jährigen Autofahrerin erfasst und tödlich verletzt. Der Führerschein der Unfallverursacherin wurde beschlagnahmt und eine Blutprobe veranlasst. http://www.rnf.de/sinsheim-toedlicher-unfall-auf-der-hauptstrasse-fussgaengerin-angefahren-und-getoetet-172614/

18.4.2018 Rastatt, eine Tote

Staatsanwaltschaft und Polizei ermitteln seit Mittwochabend gegen einen 58-jährigen Mann, der im Verdacht steht, seine drei Jahre jüngere Ehefrau getötet zu haben. Kurz nach 21 Uhr wurde die Polizei in Rastatt von Angehörigen verständigt, da sich diese aufgrund fehlenden Kontakts weiterlesen 18.4.2018 Rastatt, eine Tote

17.4.2018 Aue, ein Toter

Die Leiche eines nicht näher bezeichneten Mannes wurde auf einem aufgegebenen Bahnhofsgelände aufgefunden Es wird wegen eines Tötungsfeliktes ermittelt, keine Angaben zur Todesursache. https://www.focus.de/regional/sachsen/aue-polizei-sachsen-kriminalpolizei-hat-ermittlungen-wegen-des-verdachts-eines-toetungsdeliktes-aufgenommen_id_8786651.html

16.4.2018 Passau, ein Toter

Bei einer mutmasslich verabredeten Schlägerei wurde ein 15-jähriger tödlich verletzt, sechs Tatverdächtige im Alter von 15 bis 25 Jahren wurden festgenommen. Es soll sich um Deutsche, Polen und Tunesier handeln. https://www.focus.de/regional/passau/passau-20-personen-anwesend-15-jaehriger-verstirbt-nach-schlaegerei-in-passauer-innenstadt_id_8780373.html

16.4.2018 Essen-Altenessen, ein Toter

Zwei wohnsitzloser Pole der erst vor wenigen Tagen aus der Haft entlassen worden war steht im Verdacht einen 56-jährigen Mann mit zahlreichen Messerstichen getötet zu haben. https://www.focus.de/regional/essen/polizei-essen-presseerklaerung-der-essener-staatsanwaltschaft-und-des-polizeipraesidiums-essen-folgemeldung-polizei-findet-nach-einem-hinweis-einen-toedlich-verletzten-mann-in-einer-dachgeschosswohnung_id_8781447.html