7.12.2016 Kronshagen, eine Tote

Ein 41-jährigerTogolese hat seine getrennt lebende Ehefrau mit einer brennbaren Flüssigkeit übergossen und angezündet. Die Frau verstarb kurz darauf an ihren Verletzungen. http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14626/3504859 https://de.nachrichten.yahoo.com/kiel-frau-auf-der-stra%C3%9Fe-in-brand-gesteckt-105907209.html

1.9.2016 Rüdesheim eine Tote

Eine 31-jährige Frau wurde in einer Asylbewerber-Unterkunft von ihrem getrennt lebenden Mann mit einem Brandbeschleuniger übergossen und angezündet. Der Täter zog sich dabei selbst tödliche Verletzungen zu. Die Frau verstarb am Tag darauf. http://www.focus.de/panorama/welt/braende-angezuendete-ehefrau-nach-beziehungsdrama-gestorben_id_5889557.html

16.4.2016 Niddatal-Ilbenstadt, zwei Tote

Nach einem Brand wurden die Leiche eines 89jährigen und ein verletzter 60jähriger Mann gefunden. Im Zuge der Ermittlungen fanden die Strafverfolgungsbehörden am Montag einen in der Nähe des Brandortes abgestellten PKW, der nach den derzeitigen Erkenntnissen dem 60-jährigen Schwerverletzten zuzuordnen weiterlesen 16.4.2016 Niddatal-Ilbenstadt, zwei Tote

15.02.2016, Chemnitz, Brandzeuge weckt Mieter mit SSW

Wie die Zeitung weiter berichtet, soll Julian D. schnell reagiert haben. Er wählte den Notruf, rannte zum brennenden Haus und klingelte alle Mieter wach. Mit der Erlaubnis der Polizei schießt er sogar mit einer Schreckschusspistole, um alle Menschen im Haus weiterlesen 15.02.2016, Chemnitz, Brandzeuge weckt Mieter mit SSW