1.10.2017 Las Vegas/USA, 59 Tote

Ein 64-jähriger Mann schießt mit einer illegal besessenen Kriegswaffe, laut FBI vermutlich einem aus dem Vietnamkrieg bekannten Maschinengewehr M60, wahllos in eine Menschenmenge, die einem Countrykonzert zuhört. Von den etwa 30.000 Anwesenden werden 59 getötet und über 500 verletzt. http://www.tagesschau.de/ausland/las-vegas-angriff-105.html weiterlesen 1.10.2017 Las Vegas/USA, 59 Tote

16.6.2016 Brexit-Gegnerin erliegt Verletzungen: Labour-Abgeordnete erschossen

Englische Politikerin wird bei Wahlkreisbesuch erschossen. Wie in manchen Medien berichtet wird, mit einer Kurzwaffe bzw. „Home Made Gun“. So viel zum Sinn von strengen Waffengesetzen. http://www.n-tv.de/politik/Labour-Abgeordnete-erschossen-article17962386.html

God shave the Queen Part IV

„Rule, Britannia! Britannia rule the waves! Britons never will be slaves!“ Wer nun in Bezug vor allem auf den letzten Satz noch nicht rollend vor Lachen auf dem Boden liegt, der wird sicherlich interessiert sein, an der neuesten Meldung aus weiterlesen God shave the Queen Part IV

God shave the Queen! Part III

Großbritannien – das Land der Glückseligen, Traumland von Roman G., dem AAW und allen anderen hoplophoben Weltverbesserern, Wohnort des gottgleichen Dr. North, der Englands Sportschützen nach dem Dunblane Massaker entwaffnen ließ. Gerne wird GB als Paradebeispiel für eine „waffenfreie Zivilgesellschaft“ weiterlesen God shave the Queen! Part III

Amoklauf von Frankreich

Lange habe ich überlegt, ob ich dazu überhaupt etwas schreiben soll. Ich finde es aber wichtig, denn die Franzosen (wie auch die Norweger nach dem Attentat von Oslo) reagieren völlig anders, als man das in Deutschland gewohnt ist. Begibt man weiterlesen Amoklauf von Frankreich

God shave the Queen! Part II

Großbritannien, das Vereinigte Königreich, UK – die Insel der hoplophoben Glückseligkeit macht wieder von sich reden. Das große Vorbild von Bessermenschen wie Schober, Grafe, Jansen & Co. findet Erwähnung in einem UN-Bericht. Allerdings wird in diesem Bericht nicht die wehrlose weiterlesen God shave the Queen! Part II

„Wer A sagt, der muss nicht B sagen…“

„…Er kann auch erkennen, dass A falsch war.“ Dieser weise Ausspruch stammt von niemand geringerem als Bertolt Brecht. Was will er damit sagen? Nun, ich denke er meint wohl dass Selbsterkenntnis der erste Schritt zur Besserung ist oder dass Fehler weiterlesen „Wer A sagt, der muss nicht B sagen…“

Nazis und Waffen

Das ist wirklich ein schwieriges Verhältnis für den bundesdeutschen Nannystaat. Sicherlich will ich hier keine Verharmlosung betreiben aber wir sollten schon auf dem Teppich bleiben. Wie kürzlich bekannt wurde, gibt es wohl insbesondere in Bayern eine „rechtsterroristische Vereinigung“ bestehend aus weiterlesen Nazis und Waffen

God shave the Queen! Part I

Großbritannien, das Vereinigte Königreich, UK – die Insel der hoplophoben Glückseligkeit und Vorbild für Sektierer und Verblendete, die sich einen im Geiste des „gun ban“ zur „Ehren“ des Anschlags von Dunblane. Die waffenlose Wirklichkeit wird Realität im United Kingdom, als weiterlesen God shave the Queen! Part I