30.52018 Flensburg, ein Toter

Ein 24-jähriger Flüchtling aus Eritea der nur eine befristete Aufenthaltserlaubnis hatte, hat in einem Intercity mehrere Mitreisende mit einem Messer angegriffen und verletzt. Eine Polizeibeamtin aus Bremen, die zufällig im gleichen Zug saß (in Uniform und mit Dienstwaffe) wurde ebenfalls weiterlesen 30.52018 Flensburg, ein Toter

19.4.2018 Langenfeld, ein Toter

Nachdem Nachbarn die Polizei informierten, daß ein Mann von seinem Balkon aus schieße, rückten SEK-Beamte an. Als diese nach erfolgloser Kontaktaufnahme in die Wohnung eindrangen, soll der Mann sofort auf die Beamten gefeuert haben. Diese erwiderten das Feuer und verletzten weiterlesen 19.4.2018 Langenfeld, ein Toter

13.4.2018 Fulda, ein Toter

Ein nicht näher bezeichneter Mann hat am frühen Freitagmorgen mehrere Personen vor einer Bäckerei angegriffen und verletzt. Eine eintreffende Polizeistreife wurde ebenfalls angegriffen und schoss den Angreifer nieder, er verstarb noch vor Ort. https://www.welt.de/vermischtes/article175407139/Nach-Attacke-auf-Angestellte-Polizei-erschiesst-Mann-vor-Baeckerei-in-Fulda.html

21.1.2018 Darmstadt, ein Toter

Eine von einer Frau alarmierte Polizeistreife wurde am Einsatzort vom Ehemann der Frau mit Messern angegriffen. Die Beamten machten von ihren Dienstwaffen gebrauch und verletzten den Angreifer tödlich. Bei dem Mann soll es sich um einen kasachischen Staatsangehörigen handeln. http://www.spiegel.de/panorama/justiz/darmstadt-polizisten-erschiessen-bewaffneten-familienvater-a-1189234.html

11.1.2018 Bad Langensalza, eine Tote

Eine 34-jährige Frau wurde in ihrem Bett erschossen. Tatwaffe soll die Dienstwaffe eines in der Wohnung angetroffenen Bundespolizisten sein. Er und der ebenfalls angetroffene Lebensgefährte der Frau sollen bei der Festnahme erheblich alkoholisiert gewesen sein. Wer den tödlichen Schuss abgegeben weiterlesen 11.1.2018 Bad Langensalza, eine Tote

23.10.2017 Alsfeld, ein Toter

Ein betrunkener 54-jähriger Mann hat zunächst in seiner Wohnung mit einer illegalen Schusswaffe um sich geschossen und kurz darauf das Feuer auf angerückte Spezialkräfte eröffnet. Die Beamten erwiderten das Feuer und verletzten den Mann tödlich. http://www.hessenschau.de/toedliche-schiesserei-mann-nahm-polizisten-vor-der-haustuer-unter-feuer,schiesserei-alsfeld-100.html

4.10.2017 Hamburg-Bergedorf, ein Toter

Ein 45-jähriger Mann, der sich selbst in eine psychiatrische Klinik begeben hatte, griff mit mindestens einem Messer das Klinikpersonal sowie hinzugerufene Polizisten an. Er verletzte einen oder mehrere Polizisten. Die Beamten machten in Notwehr von ihren Schusswaffen gebrauch und verletzten weiterlesen 4.10.2017 Hamburg-Bergedorf, ein Toter