29.7.2017 Konstanz, ein Toter

Ein 34-jähriger irakischer Kurde und anerkannter Asylbewerber, der schon seit 1991 in Deutschlan lebt, eröffnet mit einer illegal besessenen Kriegswaffe das Feuer auf die Gäste einer Diskothek. Ein Mann, der als Türsteher dort arbeitete, wurde tödlich verletzt. Der Täter wurde weiterlesen 29.7.2017 Konstanz, ein Toter

11.7.2017 Weddersleben, ein Toter

Bei einem SEK-Einsatz eröffnete ein 28-jähriger Mann mit einer illegal besessenen vollautomatischen Kriegswaffe das Feuer auf die eingesetzten Beamten und verletzte einen schwer. Die Polizisten schossen ebenfalls und verletzten den Mann tödlich. https://www.welt.de/vermischtes/article166547137/28-Jaehriger-erschossen-Polizist-schwer-verletzt.html

7.6.2017 Anschwang, ein Toter

Ein 41-jähriger Afghane, der bereits eine mehrjährige Haftstrafe wegen Brandstiftung abgesessen hatte, hat in einer Asylunterkunft einen 5-jährigen Jungen erstochen. Unmittelbar nach der Tat wurde er von Polizisten erschossen. Der mutmassliche Täter hatte nur noch Duldungsstatus in Deutschland und trug weiterlesen 7.6.2017 Anschwang, ein Toter

22.5.2017 Bonn-Pittersdorf, drei Tote

Der 40-jährige Vater einer aus Ungarn stammenden Familie hat mutmasslich seine 3-jährige Tochter erwügt und die 39-jährige Ehefrau erstochen. Als Polizeikräfte in die Wohnung eindringen, greift er diese mit einem Messer an und wird durch mehrere Schüsse aus Dienstwaffen tödlich verletzt. weiterlesen 22.5.2017 Bonn-Pittersdorf, drei Tote