15.5.2018 Kranenburg-Nütterden, ein Toter

Ein rumänischer Leiharbeiter wurde, nachdem er zuvor zwei Landsleute mit einem Messer angegriffen hatte, tot vor seiner Unterkunft aufgefunden. Ermittlungen zum Tathergang laufen noch. https://rp-online.de/nrw/staedte/kleve/kranenburg-ein-toter-und-zwei-verletzte-nach-streit-unter-leiharbeitern_aid-22724795

15.5.2018 Osnabrück, ein totes Kind

Ein erst am Morgen aus der Entbindungsabteilung entlassener Säugling wurde am Nachmittag mit schweren Verletzungen wieder in die Klinik  an, daseingelefert. Die Eltern gabenan, daß das Kind von einem fremden Hund angegriffen worden sei. Die verletzungen wurden dem Kind aber weiterlesen 15.5.2018 Osnabrück, ein totes Kind

30.4.2018 Mühlheim, ein toter Säugling

Ein 8-monatiger Säugling verstarb in einer Essener Klinik an Verletzungen, die ihm sein Vater beigebracht haben soll. Der Mann wurde unter Tatverdacht festgenommen. https://www.derwesten.de/staedte/essen/baby-starb-an-massiven-kopfverletzungen-in-uni-klinik-essen-war-es-totschlag-vater-22-sitzt-in-u-haft-id214196531.html

28.4.2018 Künzelsau, ein totes Kind

Ein 7-jähriger Junge wurde tot in der Wohnung seiner Betreuerin aufgefunden. Nach Presseberichten soll er erwürgt worden sein. Die Betreuerin wurde unter Tatverdacht festgenommen. https://www.pfaelzischer-merkur.de/welt/panorama/siebenjaehriger-junge-erwuergt-in-badewanne-aufgefunden_aid-22286131

16.4.2018 Passau, ein Toter

Bei einer vermutlich verabredeten Schlägerei wurde ein 15-jähriger tödlich verletzt, sechs Tatverdächtige im Alter von 15 bis 25 Jahren wurden festgenommen. Es soll sich um Deutsche, Polen und Tunesier handeln. https://www.focus.de/regional/passau/passau-20-personen-anwesend-15-jaehriger-verstirbt-nach-schlaegerei-in-passauer-innenstadt_id_8780373.html