19.4.2018 Berlin-Wedding, eine Tote

Ein 39-jähriger Mann, dessen Name mit Ahmet T. angegeben wird, steht im Verdacht seine Ehefrau erstochen zu haben. Die Frau wurde tot aufgefunden, nachdem die Polizei bereits Stunden vorher wegen ehelicher Streiterereien in der gleichen Wohnung war. https://www.bz-berlin.de/tatort/rocker-39-erstach-seine-frau-vor-den-augen-der-kinder

16.4.2018 Essen-Altenessen, ein Toter

Ein wohnsitzloser Pole, der erst vor wenigen Tagen aus der Haft entlassen worden war, steht im Verdacht einen 56-jährigen Mann mit zahlreichen Messerstichen getötet zu haben. https://www.focus.de/regional/essen/polizei-essen-presseerklaerung-der-essener-staatsanwaltschaft-und-des-polizeipraesidiums-essen-folgemeldung-polizei-findet-nach-einem-hinweis-einen-toedlich-verletzten-mann-in-einer-dachgeschosswohnung_id_8781447.html

14.4.2018 Merseburg-West, eine Tote

Eine 21-jährige Frau wurde erstochen in ihrer Wohnung aufgefunden. Ein ermittelter 28-jähriger Tatverdächtiger (Ex-Freund) beging noch vor der Auffindung der Leiche Suizid. https://www.welt.de/vermischtes/article175558744/Sachsen-Anhalt-Ex-Freund-soll-21-Jaehrige-in-Merseburg-getoetet-haben.html