19.10.2018 Kirchheim, zwei Tote

Bei einem Einsatz gegen einen randalierenden 25-jährigen Mann griff dieser mit einer Schere die Beamten an, verletzte beide und wurde durch Schüsse aus einer Dienstwaffe tödlich verletzt. Die 56-jährige Mutter des Mannes wurde mit stumpfen Verletzungen und multiplen Stichwunden tot weiterlesen 19.10.2018 Kirchheim, zwei Tote

14.10.2018 Berlin-Reinickendorf, ein totes Kind

Eine bislang unbekannte Person hat aus einem 15-stöckigen Gebäude einen hölzernen Gegenstand in einen Innenhof geworfen, der einen 8-jährigen Jungen traf und tödlich verletzte. https://www.welt.de/vermischtes/article182078842/Maerkisches-Viertel-in-Berlin-Baumstumpf-aus-Hochhaus-geworfen-Kind-stirbt.html Drei Tage nach der Tat meldet die Presse, daß ein erst 10-jähriger Junge aus dem weiterlesen 14.10.2018 Berlin-Reinickendorf, ein totes Kind

4.10.2018 Hamm, ein Toter

Ein 44-jähriger Mann steht im Verdacht einen gleichaltrigen Bekannten getötet zu haben. Er hatte selbst die Polizei informiert, keine Angaben zur Todesursache. https://www.bild.de/bild-plus/regional/ruhrgebiet/ruhrgebiet-aktuell/staatsanwalt-im-mordfall-von-hamm-sicher-der-zeuge-ist-der-killer-57704634,view=conversionToLogin.bild.html

8.9.2018 Köthen, ein Toter

Drei junge Afghanen stritten darüber, wer eine gemeinsame Bekannte geschwängert hat. Zwei junge Deutsche gingen dazwischen, einer verstarb anschliessend an einer Hirnblutung. Die Afghanen wurden vorläufig festgenommen. https://www.welt.de/politik/deutschland/article181471236/Streit-zwischen-Deutschen-und-Afghanen-eskaliert-ein-Mensch-stirbt.html

6.9.2018 Leerstetten, ein Toter

Ein 65-jähriger Mann wurde erschlagen auf seinem Anwesen aufgefunden. Eine dringend tatverdächtige Frau, bei der es sich um seine Lebensgefärtin handeln soll, wurde kurz nach der Tat festgenommen. http://www.nordbayern.de/region/schwabach/gewaltverbrechen-in-leerstetten-schneider-wurde-erschlagen-1.8044951