Notwehr in Deutschland – und es gibt sie doch!

Wir erinnern uns vielleicht an den Fall, bei dem ein Rentner in Sittensen von einer 5-köpfigen Bande Intensivtäter in seinem Haus überfallen wurde. Der Mann, als Jäger mit Waffen ausgestattet, wehrte sich erfolgreich gegen die Aggressoren und verletzte einen der weiterlesen Notwehr in Deutschland – und es gibt sie doch!

Die private Waffenlobby kommt!

Wer auf diesem Blog in der Stichwort-„Cloud“ auf „eigene Wohnung“ klickt, dem serviert die WordPress-Software alle Fälle, bei denen Menschen in Deutschland ihr Leben innerhalb ihrer eigenen vier Wände ließen. Raubüberfälle, Tageseinbrüche, abpassen der Opfer im Flur oder auf dem weiterlesen Die private Waffenlobby kommt!

Fischbrötchenamok

Ein gefundenes Fressen witterten die Gegner des legal-privaten Waffenbesitzes bei der Eskalation einer Beziehungskrise in Hamburg. Die Fakten hingegen sind hier eindeutig: kein Gesetz und nicht einmal ein Totalwaffenverbot hätten dieses eine Todesopfer (das zweite war der Täter) verhindert. Dreht weiterlesen Fischbrötchenamok

Waffenfreie Zone – Verbrecher hereinspaziert – Eltern warten bitte vor der Tür!

Haben Sie Kinder? Wenn nein, dürfen Sie trotzdem weiterlesen. Wenn ja und wenn diese im schulpflichtigen Alter sind, dann haben Sie sicher auch schon Schilder an der Schultür gesehen. Schilder mit der Aufschrift wie „Schulgebäude – Unbefugten ist der Zutritt weiterlesen Waffenfreie Zone – Verbrecher hereinspaziert – Eltern warten bitte vor der Tür!

Wenn die Mörder 2x klingeln… Überfallen und getötet

Bereits am 13.12. ereilte einen 50-Jährigen Unternehmer aus Oldendorf ein Schicksal, welches genauso auch jedem anderen in Deutschland passieren kann. Er wurde in seinen eigenen vier Wänden überfallen und getötet. Seine Mörder klingelten an der Haustür und als er unbedarft weiterlesen Wenn die Mörder 2x klingeln… Überfallen und getötet

Amerikanische Verhältnisse

Die „Amerikanischen Verhältnisse“ sind ja ein Steckenpferd von mir. Immer wenn die Bessermenschen-Presse wieder einmal über einen „Amoklauf“ oder ein Familiendrama schwadroniert und der Redakteuer sich in seiner völligen Unkenntnis suhlend dazu schreibt, dies wäre den US-Waffengesetzen geschuldet, die ja weiterlesen Amerikanische Verhältnisse

Unerlaubte Gegenwehr

Eine in Deutschland unerlaubte und daher völlig undenkbare Gegenwehr, leistete ein Wiener Taxifahrer am vergangenen Wochenende: als die Angreifer ihm Pfefferspray ins Gesicht sprühten und versuchten dem am Boden liegenden die Geldtasche zu entreißen, zog der „Taxler“ seinen Revolver und weiterlesen Unerlaubte Gegenwehr

"Amoklauf" in Dießen (Bayern)

Zum Glück gab es keine Todesopfer. Das schon mal vorweg. Der Tatort: wiedereinmal ein Platz, an dem der Täter in Deutschland nicht mit Gegenwehr rechnen muß. Die Opfer: Unschuldige, die zur falschen Zeit am falschen Ort waren und helfen wollten. weiterlesen "Amoklauf" in Dießen (Bayern)

"…wollten wir ein paar Leute abziehen."

Tja, dumm gelaufen ist das, was uns der „General Anzeiger online“ (Dank an Spürnase Henning) da aus der Kölner City berichtet. Statt sich an die polizeilichen Empfehlungen zu halten und schwerkriminelle Straßenräuber durch das trällern einer freundlichen Melodei aus dem weiterlesen "…wollten wir ein paar Leute abziehen."

Notwehr, Mitmenschen und die real existierende Gerechtigkeit

Freiburg war Schauplatz eines grotesken Spießrutenlaufs einer jungen Frau. Ein besoffener stellte ihr nach, erst mit obszönen Pöbelein, dann wurde er handgreiflich. Die Frau, nach guter deutscher Sitte völlig wehrlos da unbewaffnet, hatte keine Chance. Gut, jetzt könnte man sagen weiterlesen Notwehr, Mitmenschen und die real existierende Gerechtigkeit