Willkommen im Club, liebe Bierfreunde…

Stuttgart will, ebenso Heilbronn oder Iserlohn – die Besteuerung auf legale Schußwaffen. Dem legal zu entgehen ist für Waffenbesitzer nicht einfach. Wegziehen in eine andere Gemeinde wäre eine Lösung. Eine illegale Waffe eine andere und zudem noch strafbar. Bleibt nur weiterlesen Willkommen im Club, liebe Bierfreunde…

"Hinweise auf einen gewaltsamen Tod"

Diese stellten die ermittelnden Beamten beim Leichenfund einer 33-jährigen Kamerunerin am Mittwoch in Schermbeck fest. Wie genau das Opfer ums Leben kam steht derzeit noch nicht fest und muß durch eine Obduktion geklärt werden. Dass die Hinweise auf den gewaltsamen weiterlesen "Hinweise auf einen gewaltsamen Tod"

Unser täglicher Messermord…

Während man beim Bayerischen Rundfunk und in Eltern- und Lehrerverbänden noch darüber diskutiert, welche Gefährdung von einem Luftpumpenschießstand für eine Schule ausgeht, wenn diese in Grundstücksunion vorhanden ist, gehen Mörder und Verbrecher in Deutschland weiter munter auf Menschenjagd. Schußwaffen werden weiterlesen Unser täglicher Messermord…

Die Hetze geht weiter – Bayern3 u.a. machen Front gegen Schützenverein

Die Gemeinde Olching will auf dem Gelände einer zukünftigen Schule auch einen Schießstand für Luftpistole/-gewehr bauen lassen, um dem ortsansässigen Verein eine neue Bleibe zu bieten. Grund genug für den öffentlich-rechtlichen Besserfunk auf die moralinsauren Barrikaden zu gehen. „Schule und weiterlesen Die Hetze geht weiter – Bayern3 u.a. machen Front gegen Schützenverein

Unser täglicher Messermord…

… passierte gestern (auch wenn wir da schon einen hatten) in Schweinfurt. Dort wurde ein 23-jähriger Opfer einer tödlichen Messerattacke. Aus dem Zeitungsbericht kann geschlussfolgert werden, dass er offenbar seine 19-jährige Freundin vor einem „Stalker“ (Neudeutsch für durchgeknallter Vergewaltiger ?) weiterlesen Unser täglicher Messermord…

Unser täglicher Messermord…

…kommt heute aus der hessischen Hauptstadt Wiesbaden. Eine 52-jährige Türkin wurde dort von ihrem Ehemann tot in der gemeinsamen Wohnung aufgefunden. Dass auch hier wieder keine legale Schusswaffe für das Ableben verantwortlich war geht aus der Meldung der Polizei hervor, weiterlesen Unser täglicher Messermord…

Monatsstatistik Juni 2010

Reichlich spät dran bin ich diesmal mit der Zusammenfassung des Juni. Zum einen liegt das daran, dass es auch ein Leben neben dem Blog gibt. Zum anderen ist es auch jedesmal eine Überwindung, die ganzen Szenarien wieder vor seinem geistigen weiterlesen Monatsstatistik Juni 2010

Unser täglicher Messermord…

…passierte am Sonntag z.B. in Pankow. Ein Jogger fand hier einen schwer verletzten 33-jährigen. Der alarmierte Rettungsdienst konnte leider nichts mehr für ihn tun. Das Opfer verstarb am Fundort. Mysteriöse Zeugenaussagen, der Mann wäre mit einem „korregden dreiaaahn bähemwäh“ BMW weiterlesen Unser täglicher Messermord…

Unser täglicher Messermord…

…kommt heute aus der sichersten Stadt Bayerns. In Fürth hat ein 69-jähriger seinen 39-jährigen Sohn erstochen. Natürlich unter Alkohol, natürlich im Streit und natürlich mit der Tatwaffe Nr. 1, die in jedem Laden frei verkäuflich ist (auch an Minderjährige!): ein weiterlesen Unser täglicher Messermord…