Es ist mal wieder Zeit

Lange ist es her, seit keine-Waffen.de ein „Trockenes Brötchen des Monats“ verliehen hat. Sicherlich gab es hin und wieder Äußerungen bestimmter Personen zum Thema legale Waffen, die vielleicht durchaus mit diesem Preis hätten honoriert werden können. Aber meistens bewog mich weiterlesen Es ist mal wieder Zeit

„Keine Plakette wegen gravierender Mängel“

So oder so ähnlich könnte man das Verhalten der zwei mutmaßlich als Täter verhafteten Männer beschreiben, die auf dem TüV-Platz am Derendorfweg in Neuss einen 59-Jährigen Vietnamesen getötet haben. Die Polizei erklärte dazu, dass das Opfer ausgeraubt wurde, da man weiterlesen „Keine Plakette wegen gravierender Mängel“

Sauberkeit ist eine Tugend

Die berufliche Ausübung dieser Tugend ist nun allerdings einer 48-Jährigen in Filderstadt zum Verhängnis geworden. Nur mit Wischmob und Eimer „bewaffnet“, hatte sie ihrem Angreifer nichts entgegenzusetzen. Legal besessene Schusswaffen kamen auch hier ausdrücklich nicht zum Einsatz: der 53-Jährige schlug weiterlesen Sauberkeit ist eine Tugend

Wieder tote Kinder

In Krailling bei München ereignete sich ein mysteriöser Fall: Eine Mutter fand nach der Rückkehr von ihrer Arbeit ihre beiden Töchter (8 und 11 Jahre) tot in ihren Kinderzimmern auf. Polizei und Staatsanwaltschaft hüllen sich in Schweigen. Die Leichen der weiterlesen Wieder tote Kinder

Wieder Opfer durch tödliches Hobby

In Neuwied bei Bonn, bzw. Hennef/Linz gab es mal wieder ein Opfer tödliches Mißbrauchs von Hobbyartikeln. Ob das Kaliber möglicherweise .404 oder 3/8″ war, ist derzeit nicht aus der Meldung entnehmbar. Fest steht nur, dass der Täter (24 Jahre) seinen weiterlesen Wieder Opfer durch tödliches Hobby

Monatsstatistik Februar 2011

Der Februar ist der kürzeste Monat des Jahres. Auch wenn es mal ein Schaltjahr ist, bei dem der „kurze“ 29 Tage hat, er ist und bleibt der Shorty unter den Monaten. So gesehen könnte man meinen, dass er, was die weiterlesen Monatsstatistik Februar 2011

Mordsspaß

Den hatte wohl der 30-Jährige Partner einer 27-Jährigen in Hagen. Kaum hatte sich die beschauliche kreisfreie Stadt im südöstlichen Teil des Ruhrgebiets vom Messermord im Drogenrausch erholt, ereilt sie schon wieder eine tödliche Gewalttat ohne Beteiligung legal besessener Schusswaffen. Die weiterlesen Mordsspaß

Weniger Glück in Pinneberg

Gut erinnern wir uns noch an die Frau und Mutter aus Plochingen, die mit ihrer Sportwaffe den eigenen Ehemann und Vater ihrer Kinder (vermutlich in Nothilfe) erschoss. In der Angst um ihre Kinder hatte sie zur Waffe gegriffen und diese weiterlesen Weniger Glück in Pinneberg

Waffenloser Mord

Ob der Täter in Krefeld sich an den Appell der Friedensaktivisten von 1980 erinnerte, ist derzeit unklar. Fest steht, dass er für die Ermordung seines Opfer weder eine Pershing-II Rakete, noch eine Schusswaffe benötigte. Die rüstige, 75-Jährige Rentnerin wurde wahrscheinlich weiterlesen Waffenloser Mord