Unser täglicher Ehren… ähem: Messermord

Tödliches Ende einer Beziehung: In Hamburg Wandsbek – der Stadt, in der Arno Münster (SPD) so gerne von zehntausenden von legalen Schusswaffen fabuliert und hier sowohl Gefährdungs- als auch Steuereinnahmenpotential sieht – wurde eine Junge Frau von ihrem Ehemann brutal weiterlesen Unser täglicher Ehren… ähem: Messermord

Von seltenen und alltäglichen Mordwaffen

Der aufmerksame Leser dieses Blogs weiß, dass das Messer – entgegen der Behauptungen einiger politischer Intellektamöben und Rummelplatzpostillen – Deutschlands Mordwaffe Nr. 1 ist. Hin und wieder sticht auch mal ein Fall heraus, bei dem vom normalen Schema abweichend, eine kuriose weiterlesen Von seltenen und alltäglichen Mordwaffen

Monatsstatistik Dezember & Jahresstatistik für 2011

Heute möchte ich endlich einmal das abgelaufene Jahr 2011 abschliessen. Vorher gilt es noch den Dezember unter die Lupe zu nehmen. Insgesamt 21 Todesopfer gab es hier zu beklagen. Wie gewohnt ist die Mehrheit dieser Opfer auf die mißbräuchliche Verwendung weiterlesen Monatsstatistik Dezember & Jahresstatistik für 2011

Bürger in Worms in Panik – Bandenkrieg!

Die Stadt Worms wurde am Sonntagabend von schweren Auseinandersetzungen zweier verfeindeter Banden erschüttert. Auf offener Straße lieferten sich Albaner und sog. „Black Jackets“ (türkisch-jugoslawische Jugendbande) Kämpfe mit ILLEGALEN Schusswaffen. Ein Beteiligter erlitt dabei einen Kopfschuss. Hintergrund der Gefechte waren offenbar weiterlesen Bürger in Worms in Panik – Bandenkrieg!

Beam me up, Schrotti!

Geradewegs in den Himmel gebeamt wurde ein Schrottplatzbetreiber im westfälischen Hagen. Wie berichtet wird verstarb der Mann im Krankenhaus als Ursache seiner schweren Kopfverletzungen. Dass diese ihm wohl vorsätzlich beigebracht wurden, davon geht derzeit die Polizei aus und macht sich weiterlesen Beam me up, Schrotti!

Unser täglicher Messermord

Altbekanntes bzw. alltägliches gibt es aus Mühlbach zu berichten. Das übliche Schema: Beziehungsstress und dann war da irgendwie ein scharfer Gegenstand (Messer o.ä.), die Frau ist tot, der Partner nimmt sich das Leben (oder versucht es wenigstens). Benutzt man für weiterlesen Unser täglicher Messermord

Angst vor dem Zahnarzt

Die Angst vor dem Zahnarzt treibt mitunter seltsame Blüten. Manch ein Patient säuft sich vorher Mut an, andere ziehen zur Beruhigung auch schon mal einen Joint durch und die ganz harten verzichten auf den Besuch und behandeln sich im Notfall weiterlesen Angst vor dem Zahnarzt

Unser täglicher Messermord

Von Uwe aus der Schweiz erhielten wir heute den Hinweis auf ein „Blutbad“ in Konstanz. Hier wurde ein junger Mann erstochen, was zunächst nicht sonderlich außergewöhnlich erscheint. Tödliche Messerstiche gehören für den regelmäßigen Leser dieses Blogs zum Alltag und es weiterlesen Unser täglicher Messermord

Sie können es nicht lassen

Na das war wieder mal ein großes Hallo und ein kurzes Rauschen ging durch den Blätterwald. Aber nur kurz, denn als feststand, dass der 78-Jährige Irre in Weilerbach seine Tat mit illegalen Schusswaffen begangen hatte, da war das Interesse schon weiterlesen Sie können es nicht lassen

Was wird das?!

Auf der Autobahn A3 am Sonntag Nachmittag: etwa 8 Autos drängen einen Reisebus ab, zwingen ihn zum Halten auf einem Parkplatz. Die (Mit-)Fahrer der Fahrzeuge springen aus den Autos und attackieren den Bus und dessen Insassen mit Steinen. Nur durch weiterlesen Was wird das?!