Nazi gun-law and the disarming of the german jews…

Glücklicherweise sind wir (noch) weit davon entfernt, dass wieder Waffengesetze wie anno Tobak in Deutschland gelten. Wer sich für Details interessiert, dem lege ich die Lektüre von Stephen P. Halbrooks Werk nahe (hier in deutscher Sprache). Wie aktuell diese Thematik weiterlesen Nazi gun-law and the disarming of the german jews…

September-Leichen Teil 1

Wie bereits gewohnt, hier nun „en bloc“ der erste Teil aller in Zeitungen, Fernsehen und sonstigen Medien gemeldeten Opfer von Gewaltverbrechen. Es ist wieder von allem was dabei: Messer, stumpfe Gewalt, illegale Schießeisen usw. usw. Beginnen wir mit den ersten weiterlesen September-Leichen Teil 1

Hereinspaziert in die Manege…

…und bestaunen Sie den dummen August: er hat noch mehr zu bieten, als die bisher 12 Opfer, welche in diesem Spätsommermonat durch die verschiedensten Mordwerkzeuge ums Leben kamen. Die einzige Ausnahme dabei sind legale Schusswaffen – diese waren bei keiner weiterlesen Hereinspaziert in die Manege…

Was würden Sie erwarten?

Wir machen heute wieder weiter mit der Aufarbeitung der Altfälle der vergangenen Wochen. Ich bin zuversichtlich, das Jahr bis zum Jahresende aufgeholt zu haben. Beginnen möchte ich mit einer rethorischen Frage zum Vorfall in New York, der allseits blankes Entsetzen weiterlesen Was würden Sie erwarten?

Zwischenbilanz

Mal ein kleines Lebenszeichen auf diesem Blog. Die Wogen schlugen in den vergangenen Wochen aufgrund zahlreicher Taten ohne Beteiligung legal besessener Schußwaffen mal wieder sehr hoch. Leider hatte und habe ich derzeit aus beruflichen und privaten Gründen, kaum Zeit für weiterlesen Zwischenbilanz