28.11.2016 Essen/Altenessen, eine Tote

Ein 19-jähriger Mann wird verdächtigt seine Mutter getötet und deren Wohnung anschliessend in Brand gesetzt zu haben, laut Presseberichen hat er die Tat gestanden. Keine Angaben zum Tatmittel http://www.derwesten.de/staedte/essen/schrecklicher-verdacht-mutter-59-umgebracht-und-verbrannt-id12396995.html

26.11.2016 Hamburg-Barmbek, ein Toter

Bei oder nach einer tätlichen Auseinandersetzung bedroht einer der Beteiligten die alarmierten Polizisten mit mehreren Messern. Nachdem sich der Einsatz von Pfefferspray als nicht ausreichend erwies, haben die Beamten den Angreifer durch Schüsse aus ihren Dienstwaffen neutralisiert. Der Angreifer verstarb weiterlesen 26.11.2016 Hamburg-Barmbek, ein Toter

25.11.2016 Oerlinghausen, eine Tote

Eine 26-jährige Frau wurde tot in der Badewanne aufgefunden, nach Angaben des 10 Jahre älteren Lebensgefährten ohne erkennbare Ursache. Die Obduktion ergab als Todesursache aber massive Gewalteinwirkung, der Lebensgefährte wurde in U-Haft genommen. http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12522/3494482

25.11.2016 Ludwigshafen, ein Toter

Ein 64-jähriger Mann wurde auf einem Feldweg tot aufgefunden, nach erfolgter Obduktion ermitteln die Behörden wegen eines Tötungsdeliktes. http://www.swr.de/landesschau-aktuell/bw/mannheim/ludwigshafen-mann-offenbar-opfer-eines-gewaltverbrechens/-/id=1582/did=18568856/nid=1582/fg9xkq/index.html Das tatverdächtige Tätertrio soll türkischstämmig sein und  im Januar 2017 ein weiteres Tötungdelikt begangen haben. http://www.keine-waffen.de/?p=7993

24.11.2016 Köln-Weiden, eine Tote

Eine ca. 20-jährige noch nicht identifizierte Frau wurde in der Nacht zum 24.11.2016 tot aufgefunden. Nach Presseberichten wurde sie erschossen. Es soll sich bei dem Tatverdächtigen um einen Iraner handeln. http://www.rundschau-online.de/region/koeln/mord-in-koeln-weiden-ehemann-stoerte-sich-an-westlichem-lebensstil-seiner-frau-25199678

21.11.2016 Wegberg-Kipshoven, eine Tote

Eine am 21.11  tot aufgefundene Frau wurde nach  Presseangaben von ihrem Lebensgefährten getötet. Der hatte den Tod der Frau wohl als Unfall dargestellt, was aber nach erfolgter Obduktion unwahrscheinlich ist., Der Mann wurde vier Tage nach dem vermeintlichen Tötungsdelikt unter weiterlesen 21.11.2016 Wegberg-Kipshoven, eine Tote