31.12.2016 Königsbrunn, eine Tote

Ein Ehepaar, 54 und 55 Jahre alt, wurde erschossen aufgefunden. Es wird vermutet, daß der Mann seine Frau getötet und Suizid begangen hat. Da innerhalb fünf Tagen keine weiteren Informationen zu der verwendeten Tatwaffe veröffentlicht wurden : Waffe illegal. (4.1.2016) weiterlesen 31.12.2016 Königsbrunn, eine Tote

Ein zynischer Rückblick auf 2016

Köln Das abgelaufene Jahr begann mit einem Aufreger. Die Vorfälle von Köln befeuerten die Nachfrage nach freien Selbstverteidigungsmitteln wie Abwehrsprays und Schreckschusswaffen, die Behörden wurden von einer Antragsflut nach dem Kleinen Waffenschein überschwemmt. Natürlich waren Köln und die Folgen Thema weiterlesen Ein zynischer Rückblick auf 2016

6.1.2017 Oldenburg, ein Toter

Nach einer  Vermisstenmeldung wurde ein 78-jähriger Mannim Januar 2017 tot aufgefunden. Ein 49-jähriger Sohn wurde unter Tatverdacht festgenommen. Er soll seinen Vater aus Habgier am 24.Dezember 2016 vergiftet haben. Der Prozess begann im Juni 2017. https://www.welt.de/vermischtes/article165622031/Sohn-soll-Vater-an-Heiligabend-ermordet-haben.html