29.4.2017 Nordhorn, ein Toter

Nach dem Ertrinkungstod eines 43-jährigen Somaliers ermittelt die Staatanwaltserchft nun wegen eines Tötungsdeliktes.Der alkoholisierte Mann soll ins Wasser gestossen worden sein wobei mehrere Personen tatenlos zusahen. Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen. https://www.noz.de/lokales/lingen/artikel/896499/mordkommission-rekonstruiert-tat-an-der-vechte-bei-nordhorn#gallery&0&0&896499

26.4.2017 Bad Driburg, zwei tote Kinder

Nach einer Auseinandersetzung mit seiner Frau hat ein Mann zwei seiner drei minderjährigen Kinder getötet und Suizid begangen. Keine Angaben zum Tatmittel. Die Familie soll aus Polen stammen. http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/familiendrama/familiendrama-in-bad-driburg-51479150.bild.html

24.4.2017 Sasbach, eine Tote

Ein 50-jähriger Mann soll seine 43-jährige ehemalige Lebensgefährtin getötet haben. Daß die zuständige Stattsanwaltschaft bereits drei Tage nach der Tat Anklage erhebt ist wohl ein Novum in der deutschen Rechtsgeschichte oder ein verbaler Konstrukt eines halbgebildeten Redakteurs. https://www.stadtanzeiger-ortenau.de/sasbach/c-polizei/staatsanwaltschaft-erhebt-anklage-wegen-mordes-an-frau-aus-sasbach_a2298