19.10.2017 Eislingen, zwei Tote

Am 19.10.2017 wurden in einer Tiefgarage drei Leichen in einem PKW gefunden. Bei den Toten handelt es sich um ein 56-jähriges (getrennt lebendes) Ehepaar sowie den 26-jährigen Lebensgefährten der Frau. Die Leichen der Frau und ihres neuen Lebensgefährten sollen Schnittverletzungen weiterlesen 19.10.2017 Eislingen, zwei Tote

19.10.2017 Düsseldorf, ein Toter

Ein 30-jähriger Fahrer eines PKW verursachte einen Unfall bei dem der nicht angeschnallte Beifahrer aus dem Fahrzeug geschleudert und von einem LKW überrollt wurde, er verstarb noch am Unfallort. Da der Fahrer des PKW offensichtlich alkoholisiert war wurde sein Führerschein weiterlesen 19.10.2017 Düsseldorf, ein Toter

15.10.2017 Mötzling, ein Toter

Ein 19-jähriger Fussgänger wurde von einem PKW erfasst und tödlich verletzt. Da beim Unfallfahrer der Verdacht auf Trunkenheit am Steuer vorlag, ordnete der Staatsanwalt eine Blutentnahme an. Der Führerschein wurde sichergestellt. http://www.idowa.de/inhalt.aicha-vorm-wald-fussgaenger-bei-unfall-toedlich-verletzt.912fb05b-1400-4e66-96eb-2c18f9436dae.html

15.10.2017 München-Schwabing, eine Tote

Ein 25-jähriger Mann steht im Verdacht in der gemeinsamen Wohnung seine 55-jährige Mutter erwürgt zu haben. Hinweise auf ein Tötungsdelikt hatten sich ersteinige Tage später  bei der Obduktion der Leiche ergeben da bei der Leichenschau Verdachtsmomente auftauchten. http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.konflikt-eskaliert-drama-in-schwabing-sohn-25-toetet-mutter-55-im-streit.38b479b6-0344-4145-a830-89480cf7408f.html