7.6.2017 Anschwang, ein Toter

Ein 41-jähriger Afghane, der bereits eine mehrjährige Haftstrafe wegen Brandstiftung abgesessen hatte, hat in einer Asylunterkunft einen 5-jährigen Jungen erstochen. Unmittelbar nach der Tat wurde er von Polizisten erschossen. Der mutmassliche Täter hatte nur noch Duldungsstatus in Deutschland und trug zudem eine elektronische Fußfessel.
http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/kindermoerder-war-straftaeter-mit-fussfessel-15047510.html

Ein Kommentar zu “7.6.2017 Anschwang, ein Toter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*