Juli 2013 – ermordet OHNE Sportschützen

Mein Blogkollege vom meinungsterror hat es in einem aktuellen Beitrag sehr treffend formuliert („Übel, übler, Sportschütze!„). Die auf meinem Blog aufgelisteten Taten von Mord und Totschlag, bei denen keine legale Schusswaffe als Tatwerkzeug diente, verschwinden meistens wenig bemerkt im Orkus weiterlesen Juli 2013 – ermordet OHNE Sportschützen

April 2013 – wenig scherzhaft, ziemlich tödlich

Nachdem ich den März im Rundumschlag erledigt habe, versuche ich nun gleich mal mit dem April weiterzumachen. Ermuntert werde ich dadurch, dass ich trotz augenscheinlicher Tatenlosigkeit in den vergangenen Wochen, immer noch reichlich Zuschriften in Form von Mails und Blog-Kommentaren weiterlesen April 2013 – wenig scherzhaft, ziemlich tödlich

Mord und Totschlag im Januar 2013 – keine legale Schusswaffe beteiligt

Scherzfrage: Was haben die Statistiken von keine-waffen.de und „sportmordwaffen“ gemeinsam? Bei beiden wurden keine legalen Schusswaffen verwendet! 🙂 Es besteht keine Gefahr, dass die hier veröffentlichten Fälle (ob in Worten, Zahlen oder als Grafik) von „Antis“ auseinandergenommen und als Fakes weiterlesen Mord und Totschlag im Januar 2013 – keine legale Schusswaffe beteiligt

deadly october 2012 – part II

Ich weiß, dass die Zeit drängt. Auch der November geht schon wieder zu Ende und wir wollen uns den ersten Advent ja nicht mit ollen Kamellen aus dem Oktober versauen. Also frisch ans Werk und wenigstens ein paar Altfälle aufarbeiten weiterlesen deadly october 2012 – part II

Blutiger Juli – Teil II

Der Juli ist ja mittlerweile auch schon wieder gelaufen und so wird es Zeit Ihnen, liebe Leser, vor den großen Sommerferien noch ein paar weitere Opfer – Todesursache: alles mögliche, nur eben KEINE legale Privatschusswaffe – mit auf den Weg weiterlesen Blutiger Juli – Teil II

Frauenleiche in Tiefkühltruhe gefunden

In Spenge entdeckete die Polizei eine Frauenleiche in einer Tiefkültruhe. Die vermutete Todesursache gibt zur Besorgnis Anlass. Zeitung WESTFALEN-BLATT: Spenge – Frauenleiche in Tiefkühltruhe gefunden. Kabelbinder – war da nicht mal was? Höchste Zeit daran etwas zu ändern!     weiterlesen Frauenleiche in Tiefkühltruhe gefunden

3 Tote Frauen

Erwürgt, erschlagen und erstochen. Das sind die Ursachen. Und um es kurz zu machen: es war weder eine legale Schusswaffe, noch ein Jäger, Sammler oder Sportschütze an einer der Taten beteiligt. Natürlich nicht. Gleichzeitig erreicht uns aus dem benachbarten Belgien weiterlesen 3 Tote Frauen

Leserbrief

„Guten Tag, Vielelicht habe ich den Fall hier einfach überlesen, konnte ihn aber auch so nicht finden. Er gehört eigentlich in den Juni. Abendblatt.de & Bild.de „…drei und fünf Jahre alten Töchter im Schlaf erdrosselt und erstochen…“ Bei Licht betrachtet weiterlesen Leserbrief

Monatsstatistik Juli

So, weiter geht es mit der statistischen Auswertung der zurückliegenden Monate. Als nächstes ist der Juli dran. Wenn man sich die Fälle so zusammenstellt, macht es mich immer wieder unsagbar wütend und fassungslos, dass Politik und mittlerweile ja auch die weiterlesen Monatsstatistik Juli

Verbot „nicht näher bekannter Gegenstände“ überfällig

Ein Irrer läuft Amok und die Politik fordert die Ausrottung einer ganzen Sportart. Um Deutschland in Zukunft sicherer zu machen, müssen natürlich gleich alle tödlichen Schusswaffen verboten werden. Messer sind (zum größten Teil) ja schon verboten und die restlichen verursachen weiterlesen Verbot „nicht näher bekannter Gegenstände“ überfällig