21.3.2014, Darmstadt, ein Opfer

Ein 50jähriger wird aus „Eifersucht und verletzter Ehre“ erschossen http://www.regiomelder-suedhessen.de/detailansicht/news/2014/maerz/50-jaehriger-stirbt-nach-schuss-am-freitagmittag-polizei-nimmt-34-jahre-alten-tatverdaechtigen-f.html Keine Aussage zur Tatwaffe

20.3.2014, Lollar, ein Opfer

Ein Ex-Knacki wird von einem Ex-Kumpel erschossen, es ging wohl um die Beute aus einem vorherigen Raubzug http://www.giessener-allgemeine.de/Home/Kreis/Staedte-und-Gemeinden/Lollar/Artikel,-Nach-Schuessen-in-Lollar-War-es-Mord-aus-Habgier-_arid,485418_regid,1_puid,1_pageid,42.html  

28.2.2014 Erkrath, drei Opfer

Ein unzufriedener Klient ersticht eine Rechtsanwältin und ersschiesst einen Kollegen. Dann wechselt er er den Tatort und erschiesst in einer anderen Kanzlei eine Angestellte. http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/zwei-frauen-in-anwaltskanzleien-in-nrw-getoetet-taeter-nach-blutbad-im-raum-duesseldorf-gefasst/9553806.html Täter vorbestraft, Waffe illegal

Berlin-Neukölln – 1 Toter

09.02.2014, illegale Schusswaffe, Link zur Meldung auf BILD Online: […] „Es riecht sehr nach organisierter Kriminalität“, sagte ein Polizeisprecher zu dem Fall. […] Mehr als fünf Kugeln trafen den Mann. Vermutlich aus einem Revolver abgeschossen. Mindestens eine traf den Kopf weiterlesen Berlin-Neukölln – 1 Toter

Münster – 1 Tote

03.01.2014, illegale Schusswaffe, Link zur Meldung auf Osnabrücker Zeitung […] „In dem Gespräch berichtete sie von weiteren Anrufen, die schon seit mehreren Wochen von dem Mann gemacht wurden. Zudem erwähnte sie beiläufig, dass er eine Waffe besitze.“ Die Frage der weiterlesen Münster – 1 Tote